Nachgedacht

Licht.jpg
Bildrechte: pixabay

Wenn wir Gott gefunden haben, bleibt in unserem Leben kein Stein auf dem anderen: Menschen, die uns begegnen, Landschaften, durch die wir fahren, Pechsträhnen und Kümmernisse, die uns treffen, aber auch die Sternstunden unseres Lebens, wo uns Glück und Wonne fast zersprengen: Es gibt nichts, worauf nicht ein ganz neues Licht fiele, wenn uns das Glück des Glaubens zuteil wird und wenn der Hintergrund unseres Lebens beruhigt ist, weil wir Frieden mit Gott gefunden haben.

Helmut Thielicke