Grüß Gott und herzlich Willkommen!

Aktuelle Veranstaltungen

Derzeit werden alle Gottesdienste der Johanneskirche Live auf YouTube gestreamt.

Der Gottesdienst für den 28. November 2021 kann auf unserem YouTube-Channel (dort evtl. auch etwas nach unten scrollen) unter diesem Link live verfolgt werden: GOTTESDIENST. 

Alle bisher aufgezeichneten Gottesdienste finden Sie unter der Rubrik "Gottesdienste/Sonntagsgottesdienste"

 


VORANKÜNDIGUNG:

Adventsandachten in der Johanneskirche Montag bis Freitag in der Zeit vom 27. November bis 17. Dezember 2021 jeweils um 18.30 Uhr in der Johanneskirche

Durch das gemeinsame Singen, Hören, Beten und Zusammensein leuchten die Wahrheiten des Advents in unsere Seele hinein, so wie es im Lied heißt: „Seht, die gute Zeit ist nah, Gott kommt auf die Erde. Kommt und ist für alle da, kommt, dass Friede werde.“


Adventsgebet in Pandemie-Zeiten

Ewiger, allmächtiger Gott,

wir bringen Dir alle Erkrankten und bitten um Trost und Heilung.

Sei den Leidenden nahe, besonders den Sterbenden.

Bitte tröste -Heiliger Geist- jene, die jetzt trauern.

Schenke den Ärzten und Forschern Weisheit und Energie.

Den Politikern und Mitarbeitern der Gesundheitsämter Besonnenheit.

Wir beten für alle, die in Panik sind, für alle, die von Angst überwältigt sind.

Um Frieden inmitten des Sturms, um klare Sicht.

Wir beten für alle, die großen materiellen Schaden haben oder befürchten.

Ewiger Gott, wir bringen Dir alle, die in Quarantäne sein müssen, sich einsam fühlen, niemanden umarmen können.

Berühre Du Herzen mit Deiner Sanftheit.

Und ja, wir beten, dass diese Pandemie abschwillt, dass die Zahlen zurückgehen, dass Normalität wieder einkehren kann.

 

Mach uns dankbar für jeden Tag in Gesundheit.

Lass uns nie vergessen, dass das Leben ein Geschenk ist.

Dass wir irgendwann sterben werden und nicht alles kontrollieren können. Dass Du allein ewig bist.


Dass im Leben vieles unwichtig ist, was oft so laut daherkommt.

Mach uns dankbar für so vieles, was wir ohne Krisenzeiten so schnell übersehen.

Wir vertrauen dir, der Du uns in Jesus Christus Deine ewige Liebe offenbart hast.


AMEN


Hinweis Gebetskasten (rechts an der Wand neben Haupteingangstür):
Dieser Gebetskasten dient ab sofort außer für Gebetsanliegen auch für Wünsche und Anregungen. Bitte machen Sie regen Gebrauch davon.

Unsere Kirche ist geöffnet:
Durchgehend von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr.


Unsere Gottesdienste finden unter folgenden Auflagen statt:

  • die Anzahl der Plätze ist auf 50 begrenzt.
  • es besteht Mund-Nasen-Schutz-Pflicht, zwingend  Maskenstandard FFP 2 (eigene Masken mitbringen) beim Hinein- und Hinausgehen; beim Sitzen in den Bänken können die Masken abgenommen werden
  • Grundsätzlich ist Gemeindegesang erlaubt, es wird angeraten, auch dann Masken beim Singen zu tragen.
  • es ist ein Abstand von 1,5 m zu anderen Besuchern einzuhalten (2 Personen aus dem gleichen Hausstand dürfen nebeneinander sitzen).
  • Die ausgelegten Gesangbücher sollen nach dem Gottesdienst in den Bänken verbleiben.
  • die Hände können mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel desinfiziert werden.
  • den angebrachten Hinweisen und den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.

Montag, 29. November - Freitag, 03. Dezember, 18.30 Uhr: Johanneskirche, Adventsandachten 

Wochenspruch 5.12.21 mit Facettenkreuz
Bildrechte: Bilddatenbank Fundus

Freitag, 03. Dezember 18.00 Uhr: Johanneskirche, Mitarbeiter-Advent, Pfarrer Kleinlein


Sonntag, 05. Dezember, 2. Advent 10.00 Uhr: Johanneskirche, Gottesdienst, Pfarrer Kleinlein und Posaunenchor; Kigo


Montag, 06. Dezember - Freitag, 10. Dezember 18.30 Uhr: Johanneskirche, Adventsandachten


Sonntag, 12. Dezember, 3. Advent 10.00 Uhr: Johanneskirche, Gottesdienst, Pfarrer Kleinlein und Kirchenband; Kigo


Montag, 13. Dezember - Freitag, 17. Dezember 18.30 Uhr: Johanneskirche, Adventsandachten


Sonntag, 19. Dezember, 4. Advent 10.00: Johanneskirche, Gottesdienst, Lektorin Karwath; Kigo

17.00 Uhr: AOK Gelände, Waldweihnacht


Aktion Segens-Steine

Segenssteine Segens-Steine: Wir laden ein, mitzumachen bei der Aktion Segens-Steine. Schauen sie doch mal rein! Eine kreative Aktion, mit der wir Farbe und Hoffnung unseres Glaubens posten. Aber nicht virtuell sondern konkret vor der Haustür und überall wo wir hinkommen. Tote Steine werden zu lebenden Boten Gottes - was für ein Zeichen!